Torino Blond Apfeltaschen

Zutaten für 4-5 Taschen

  • 1 ausgerollter Blätterteig
  • 2 Äpfel
  • 40 + 10 g Butter
  • 2 EL Zitronensaft
  • 50 g Rohrrohzucker
  • 1 EL gezuckerte Kondensmilch (fakultativ)
  • 1 Eigelb (zum Bestreichen)
  • 1 Tafel Torino Blond

Zubereitung
1. Äpfel schälen und in Scheiben schneiden
2. Die Apfelschnitze in 10 g Butter glasig dünsten
3. Zitronensaft hinzufügen
4. Rohrohrzucker beifügen und bei starker Hitze kurz karamellisieren lassen, abkühlen lassen
5. Blätterteig ausrollen und mit Hilfe einer grossen Tasse Plätzchen von ca. 10 cm Durchmesser ausstechen
6. Torino Blond in Stücke brechen, mit 40 g Butter im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen lassen
7. Die Kondensmilch der Schokolade beifügen (fakultativ)
8. Die Schokoladenmasse mit dem Pinsel auf die Hälfte der Plätzchen streichen
9. Die Apfelschnitze auf die Schokolade verteilen, die Teigtaschen verschliessen, die Ränder mit einer Gabel gut aneinander drücken, mit Eigelb bepinseln
10. Im Backofen bei 220° 20 Minuten backen

Rezept von Maude Riat & Elisabeth Guélat

CAMILLE BLOCH

TORINO Rezepte

Heidelbeere Muffins

Apfeltaschen & Torino

Torino Madeleines

Torino Cookies

Torino Blond Makronen

Torino Cake

Torino Mousse

Fondant Torino Noir

Osternest

Torino Katzenzungen

Torino Cookies

CAMILLE BLOCH

TORINO Rezepte

Heidelbeere Muffins

Apfeltaschen & Torino

Torino Madeleines

Torino Cookies

Torino Blond Makronen

Torino Cake

Torino Mousse

Fondant Torino Noir

Osternest

Torino Katzenzungen

Torino Cookies